Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/sprachlabor

Gratis bloggen bei
myblog.de






LIEBE ist schön, doch LIEBE macht blind. Auch wenn das in deinen Ohren komisch klingt. Wenn wir zusammen sind, denkst du alles ist perfekt. Ich fühl mich gefang' in deinem Netz.

*Thats what i hate, thats what i hate about me*

Ich geh' alleine aus, weil ich meine Freiheit brauch - das weißt du auch. Trotzdem scheißt du drauf. Lässt mich nicht alleine weg, hälst mich an der Leine fest, sperrst mich in den Käfig-denkst ich gehör' in deine Welt? NEE

*Thats what i hate, thats what i hate about me*

Ich will nur ab und zu ein Päuschen nehm' und meine Freunde sehn, also bitte wo ist das Problem? Du erkennst es nicht. Denkst nur an DICH und meinen nächsten Schritt ,obwohl es hier und jetzt zu Ende ist.

*Thats what i hate, thats what i hate about me*

Der Schmerz wenns aus ist...so unglaubich..bin so traurig. dieser Mann ist weg für immer und es tut so weh. Bin selbst dran schuld. Doch es ist zu spät

*Thats what i hate, thats what i hate about me*

LIEBE ist nicht schön, LIEBE ist nicht nur Sonnenschein und obwohl es keine Chance gibt, steck ich Hoffnung rein. ich will dich wieder. Denn ich lieb dich. Es wird nicht erwiedert..denn baby du liebst NICHTS.

*Thats what i hate, thats what i hate about LOVE*

1.5.08 16:44


Männer

Es gibt Sachen, über die lohnt es sich eigentlich nicht mal nachzudenken...doch man bekommt sie einfach nicht aus dem Kopf....und wer ist mal wieder Schuld daran?? Die MÄNNER..wer auch sonst ;-)

Warum lernt man eigentlich immer die Falschen kennen??

Entweder sind sie zu unreif und langweilig oder komm grad aus ner Beziehung und wolln für die nächsten paar Jahre erst mal ihren Spass haben (-> wär im Moment das aktuelle Problem) und all das Verpasste nachholen. Gegen Spaß ist ja so gundsätzlich nichts einzuwenden..nur auf Dauer wird es nicht funktionieren, außer man(n) kann das ganze voneinander trennen. Nur ich denke, das irgendwann das Gefühl auf der Strecke bleibt. Ach ja, verheiratet und mit Kind wär da auch noch im Angebot.

Man könnte langsam anfangen an der Männerwelt zu zweifeln...

Oder es sind einfach welche, die ganz nett wären. Aber aus ganz nett muss ja nich unbedingt die große LIEBE werden. Und da muss ich mich auch auf niemand einlassen, mit der Hoffnung dass sich die Schmetterlinge doch noch bemerkbar machen und daraus was ganz großes wird.

NEIN, ich will sie sofort..diese kribbeln im Bauch, einfach an nichts anders mehr denken können als an IHN. Scheint aber zuviel verlangt zu sein.

Die Hoffnung bleibt

1.5.08 17:14


1.5.08 17:18





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung